Digital Record Label

PLTX

Drum and Bass

Lee Sean Mark Heizmann aka PLTX

1991 in Berlin geboren entdeckte ich bereits im frühen Kindesalter meine Liebe zur instrumentalen sowie zur elektronischen Musik.

1995 nahm mich mein Vater erstmals mit zur Loveparade in den Berliner Tiergarten. Dieses prägende Erlebnis mündete für mich in zunehmendem Interesse für elektronische Klänge und sollte dazu führen, dass ich mein Leben der Musik widmete.

Von diesem Jahr an bis in die 99er hinein hörte ich die „Rave Satellite Show“ von der Musikproduzentin Marusha auf Radio Fritz. Gebannt verbrachte ich viele Stunden vor den Lautsprechern unseres Küchenradios und ließ mich voll und ganz auf die Musik ein. Die treibenden Klänge von DJane Marusha, welche ich in den darauffolgenden Jahren auf der Loveparade erleben durfte, weckten mein Interesse an monotonen, hypnotischen 4-to-the-floor Grooves. Die Tracks, die jeweils Samstag Nacht gespielt wurden, reichten von Acid Techno über Deep Techno bis hin zu härteren Varianten wie Gabba oder Hardcore.

Bereits mit fünf Jahren begann ich schließlich Schlagzeug zu spielen. Meine damaligen musikalischen Einflüsse reichten von der Bloodhoundgang über Social Distortion bis hin zu Reggae-Künstler*innen wie Peter Tosh, ebenso fand ich Inspirationen aus frühem Dub von Lee Scratch Perry oder Mad Professor. Angefixt durch die Synergie von Drum, Snare, Hi-Hat und Percussion nahm ich schließlich ab dem Alter von acht Jahren professionellen Schlagzeugunterricht.
Die Dynamik der musikalischen Elemente legte den Grundstein für meine Faszination am Zusammenspiel von Trommel und Bass.

Mein bester Freund Winston eröffnete mir wenige Jahre später den Kosmos des facettenreichen Genres von Drum and Bass Musik. So legte ich mir in meiner Jugend zwei Plattenspieler zu und übte mich darin im Auflegen. Die Plattenteller drehten sich dabei zu Tönen von Jungle Musik über Liquid DnB bis hin zu psychedelischen Sounds.

2007 spielte ich dann mit bereits sechzehn Jahren meinen ersten Gig auf einer von einigen meiner älteren Freunden organisierten Party. Noch im selben Jahr begann ich selbst elektronische Musik zu produzieren und legte mir einen Hardware Sequenzer sowie ein MacBook mit mehreren Musikproduktionssoftwares zu. Dabei erarbeitete ich mir nahezu all meine Produktionsfähigkeiten autodidaktisch und formte somit allmählich meinen charakteristischen Sound.

Im Jahre 2013 startete dann die Ausbildung zum Tonmeister an der Akademie Deutsche POP Berlin, bestehend aus acht verschiedenen Fachgebieten. Noch während dieser Ausbildung nahm ich einen Job als technischer Betreuer im
institutseigenen Studio der Deutschen POP in Bremen an und arbeitete dort über einen Zeitraum von zwei Jahren. Hierbei entdeckte ich meine Liebe zur Arbeit mit Künstlerinnen im Tonstudio, es folgten etliche Zusammenarbeiten mit diversen Musikerinnen und Sängerinnen. Mit den dort erworbenen Erfahrungen gelang es mir letztlich, meine eigenen Produktionen stetig weiterzuentwickeln und auf ein professionelles Level zu heben. Ich schloss die Ausbildung 2016 erfolgreich mit einem Gesamtergebnis von 91,1 % ab.

2017 reiste ich nach Finnland, um dort auf meiner Release-Party für meine erste EP, die No Sleep EP, zu spielen. Mit No Way Out erschien im Februar 2018 dann mein erstes Album auf dem brasilianischen Label Liquid Flavours Recordings, welches ich gebührend mit der Labelcrew und einer Release Party in São Paulo feierte.

Im Zeitraum von 2018 bis 2019 publizierte ich bis dato vier Tracks auf dem Londoner Label Bad Taste Records und gab zahlreiche Veröffentlichungen auf meinem eigenem Imprint PLTX Music sowie auf dem Dresdner Label UTM-Records auf.

Somit konnte ich bereits Stücke von Artists bei UTM-Records sowie Werke von anderen Künstler*innen abmischen oder das professionelle Mastering übernehmen. Als Künstler strebe ich dabei stets eine ideales Maß an gleichsam angemessener und notwendiger Lautheit an, ohne dabei die Dynamik und ursprüngliche Idee des Mixdowns abzuändern. Ich berücksichtige individuelle Wünsche bezüglich eigener Kompositionen und freue mich auf musikalische Herausforderungen!

Latest Stuff

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Releases @ UTM-Records

UTM EP Vol. 1 [Disprove, Kryptpmedic, Subhype, Solar, Venom218, Damaged Minds, PLTX]
UTM EP Vol. 1
(Disprove, Subhype, Solar, Venom218, PLTX, Damaged Minds, Kryptomedic)
Drum and Bass
PLTX - Distant Memories
PLTX - Distant Memories
Drum and Bass
UTM EP Vol. 2 [Disphonia, TR Tactics, PLTX, Damaged Minds, MC K.D., EvilMind, Clusta]
UTM EP Vol. 2
(Disphonia, TR Tactics, PLTX, Damaged Minds, EvilMind, Clusta)
Drum and Bass
PLTX feat. Berny - Zeitfluss
PLTX & Berny - Zeitfluss
Drum and Bass
UTM EP Vol. 3 [Blvck Crowz, NANO42, PLTX, EvilMind, Taby]
UTM EP Vol. 3
(PLTX, EvilMind, PLTX, Aemmo, Blvck Crowz, NANO42, Taby)
Drum and Bass
UTM EP Vol. 4 [Tobax, Livesize MC, Detoxic, Esba, PLTX, epsillon., EvilMind]
UTM EP Vol. 4
(Tobax, Lifesize, Detoxic, Esba, PLTX, epsillon., EvilMind)
Drum and Bass
UTM EP Vol. 7
(Rawmanski, PLTX, Phantom Warrior, Janosh, T:Base, Hasky, Freqax, Brusten, Scartip)
Drum and Bass
ReleasedateCatalog-Nr.:ReleaseGenreListen, Stream OR BUYCover
September 23, 2022UTMR057Faun Dation - Highly AddictiveDrum and Bass
September 9, 2022UTMR056Gisix - DaydreamerDrum and Bass
August 26, 2022UTMR055PLTX feat. Kaja - Silver LiningsDrum and Bass
August 12, 2022UTMR054Nichenka Zoryana & Subrix - Dirty RadioDrum and Bass
Juli 29, 2022UTMR053Zigi SC - Gravity GunDrum and Bass
Juli 15, 2022UTMR052Neil Badboy - Emergency BroadcastDrum and Bass
Juli 1, 2022UTMR051UTM Various Flavours of Drum and Bass Compilation Vol. 2Drum and Bass
Juni 19, 2022UTMR050Bassface Sascha & Trinity - Inside the Rabbit Hole (PLTX Remix)Drum and Bass
Juni 3, 2022UTMR049Ly Da Buddah - GebimmelDrum and Bass
Mai 20, 2022UTMR048Petarda - Building IllusionsDrum and Bass
Mai 6, 2022UTMR047L 33 - Rock'n'StoneDrum and Bass
April 22, 2022UTMR046Fixrow - Dark TalesDrum and Bass
April 8, 2022UTMR045UTM EP / Compilation Vol. 8
(Dub Elements, Vulgarythm, Scartip, Taby feat. Monch MC, Tarma vs. Magmot, Clusta, Low Performance)
Drum and Bass
März 25, 2022UTMR044Kontrakt - DangerDrum and Bass
März 11, 2022UTMR043Bassface Sascha & Trinity - Inside the Rabbit HoleDrum and Bass
Februar 25, 2022UTMR042Hasky - ActivatedDrum and Bass
Februar 11, 2022UTMR041Freqax, Freqkid - The GiverDrum and Bass, Electronica/Downtempo
Januar 28, 2022UTMR040PLTX - SoundsDrum and Bass
Januar 14, 2022UTMR039Joined Forces
(Tobax, Despersion, Hasky, Tantrum.Today, Decrese, TNTKLZ, Clusta, Miss Redflower)
Drum and Bass
Dezember 30, 2021UTMR038Judokay - DeliveryDrum and Bass
Dezember 20, 2021UTMR037Exploid - Bridge into Your MemoriesDrum and Bass
Dezember 10, 2021UTMR036Petarda - AmnesiaDrum and Bass
November 12, 2021UTMR035UTM EP Vol. 7
(Rawmanski, PLTX, Phantom Warrior, Janosh, T:Base, Hasky, Freqax, Brusten, Scartip)
Drum and Bass
Oktober 29, 2021UTMR034Tantrum.Today - Doctor LDrum and Bass
Oktober 15, 2021UTMR033Tarma vs. Magmot - Light & DarknessDrum and Bass
Oktober 1, 2021UTMR032Bazi - WerewolfDrum and Bass
September 17, 2021UTMR031Tarma vs. Magmot - LightyearDrum and Bass
August 27, 2021UTMR030Tarma vs. Magmot - ChaosDrum and Bass
August 20, 2021UTMR029UTM Various Flavours of Drum and Bass Compilation Vol. 1Drum and Bass
Juli 16, 2021UTMR028Tarma vs. Magmot - Route 75Drum and Bass
Juli 9, 2021UTMR027Clusta - Dark DualityDrum and Bass
Juni 11, 2021UTMR026HighThere - Lights in the EmberDrum and Bass
Mai 7, 2021UTMR025Bazi & Taby - RevenantDrum and Bass
April 9, 2021UTMR024UTM EP Vol. 6
(Transforma, Petarda, One Mindz, Clusta, Scurrow)
Drum and Bass
März 12, 2021UTMR023EvilMind - Fall OutDrum and Bass
Februar 5, 2021UTMR022Aemmo - Come Play With UsDrum and Bass
Dezember 7, 2020UTMR021UTM EP Vol. 5
(Picota & Kumbh, Galante, UNIQ, Scurrow, Aemmo)
Drum and Bass
Oktober 16, 2020UTMR020Taby - ClockworkDrum and Bass
September 25, 2020UTMR019Clusta - IsolationDrum and Bass
April 6, 2020UTMR018UTM EP Vol. 4
(Tobax, Lifesize, Detoxic, Esba, PLTX, epsillon., EvilMind)
Drum and Bass
November 14, 2019UTMR017UTM EP Vol. 3
(PLTX, EvilMind, PLTX, Aemmo, Blvck Crowz, NANO42, Taby)
Drum and Bass
November 8, 2019UTMR016Destract - The Sweeping BlowDrum and Bass
August 9, 2019UTMR015PLTX & Berny - ZeitflussDrum and Bass
Juni 28, 2019UTMR014UTM EP Vol. 2
(Disphonia, TR Tactics, PLTX, Damaged Minds, EvilMind, Clusta)
Drum and Bass
März 18, 2019UTMR013PLTX - Distant MemoriesDrum and Bass
November 1, 2018UTMR012UTM EP Vol. 1
(Disprove, Subhype, Solar, Venom218, PLTX, Damaged Minds, Kryptomedic)
Drum and Bass
März 16, 2018UTMR011misc.inc - Treasure IslandAmbient/Chillout, Lofi Hip Hop, Trap
August 4, 2017UTMR010BSolar - Australian Wildlife (Remixes)Drum and Bass
April 20, 2017UTMR010Solar - Australian WildlifeDrum and Bass
November 18, 2016UTMR009Sublab & Azaleh - New PathsAmbient/Chillout
September 30, 2016UTMR008Sublab & Venom218 - TimelessDrum and Bass
April 23, 2016UTMR007Equa - Pelagic ZoneDrum and Bass
April 1, 2016UTMR006Fock'dub Youth - Touching the StarsDubstep, Hard Dance
April 30, 2015UTMR005Loadedfist feat. Julia Baburova - ColorsDrum and Bass, Dubstep, Ambient/Chillout
Februar 6, 2015UTMR004USB Players - SunriseHouse
Dezember 21, 2014UTMR003Venom218 - Day of the DeadDrum and Bass
November 3, 2014UTMR002Sublab - TracesDrum and Bass, Break, Ambient/Chillout
Juli 25, 2014UTMR001Sublab & Dubtunes - EssenceDrum and Bass, Dubstep